12. Februar 2019 – Silver Lake und Strand

Etwa fünfundvierzig Minuten Autofahrt bringen uns zum Silver Lake mit einer an eine Felswand gezeichneten Buddhafigur. Zum See selber gelangen wir nicht, verschiedene Wege führen vielleicht nach Rom aber nicht zu diesem See. Eine Winery möchte Peter auch nicht besuchen, da es hier viel zu heiss sei um guten Wein zu produzieren.

Also fahren wir weiter kreuz und quer bis wir zu einem hübschen Strand gelangen. Tische und Stühle laden zum Verweilen ein. Eine leichte Brise weht, es ist äusserst angenehm hier zu sitzen und das übliche Fried Rice oder Fried Noodle zu essen.

Zurück in Pattaya ist die Anprobe beim Schneider, ein wenig relaxen in der Wohnung und anschliessend essen wir ausgezeichnet im Restaurant Edelweiss, welches von einem Urner geführt wird. Es mutet komisch an rundherum Schweizerdeutsch zu hören. Das Fondue Chinois ist wirklich zu empfehlen. Es hat selten so gut geschmeckt wie hier.

Schreibe einen Kommentar