Zwischenlandung in Paris und Landung in Zürich

Zwischenlandung in Paris und Landung in Zürich
Zürich, Switzerland
Zürich, Switzerland Das Frühstück muss in aller Eile eingenommen werden, denn schon beginnt der Landeanflug. Ich bin froh dass wir nun in Paris sind, bald schon sind wir zuhause. Wir haben zwei Stunden Aufenthalt und ich möchte gerne ein wenig umhergehen und die schönen Geschäfte anschauen. Nur Pass- und Sicherheitskontrolle ist hier in Paris extrem, verständlich und eigentlich müssen wir froh sein dass alles so gut kontrolliert wird, nur ist das Warten vor den zwei Schaltern bei der Passkontrolle echt mühsam. Alles wird genauestens kontrolliert, besonders die Menschen mit einem „auffälligen“ Pass müssen ihr Bargeld zeigen, Einladungsbriefe vorweisen, etc. Wie schätze ich meinen Schweizer Pass, ohne Probleme werden wir durch gelassen, wenn wir denn endlich an der Reihe sind. Das Handgepäck, die Schuhe, die Uhr, alles muss bei der Sicherheitskontrolle aufs Band gelegt werden, nochmals werden wir „durchleuchtet“, auch diesmal im Transit. Es war zu erwarten dass die verschärften Bedingungen zur „Einreise“ auch uns betreffen, aber wenn man mitten drin steht und wieder nicht weiter kommt ist es nicht ganz so toll. Mit einem ganz kleinen „Einkaufsbummel“ im Pariser Flughafen muss ich mich begnügen, denn schon steht unser Flugzeug Richtung Heimat bereit. Am Abend um 17.15 Uhr Ortszeit erreichen wir Zürich, nachdem wir gestern Morgen um 8.30 Uhr Ortszeit unser Bungalow in La Fortuna verlassen haben. Eine lange Reise zurück in den Alltag….
]]>

Schreibe einen Kommentar